Titelbild18.10.2014
BeitragsbildTB20140421

Rückreise nach Deutschland

Frank Derricks
Ostermontag, 22. April 2014 4:59 Uhr. Eine Minute bevor der Wecker klingelt werde ich wach. Der Tag meiner Rückreise ist gekommen, der Ausschlag auf dem Rücken ist stärker geworden und juckt schrecklich. Nach der Morgentoilette packe ich meine restlichen Sachen ein letztes Mal in meinen Rucksack und verlasse nach einem Café das Hotel. Der erste Bus bringt mich um sechs...
BeitragsbildTB20140420

Ostersonntag wird der Botafumeiro geschwungen

Frank Derricks
Ostersonntag, 21. April 2014 Gestern waren Harald und ich noch in einem urigen Restaurant zum Abendessen. Kurz vor 22:00 Uhr ging es wieder zur Kathedrale, um während der Messe den Weihrauchtopf fliegen zu sehen. Um es vorweg zu nehmen: Der Botafumeiro hängt bereits am Seil aber das Ding wird auch in dieser sehr bewegenden 2-stündigen Messe nicht geschwungen. Viele Besucher...
BeitragsbildTB20140419b

Prozession mysteriöser Gestalten in Santiago

Frank Derricks
Das berühmte romanische Glorienportal ist leider geschlossen. Auch der Nordturm ist eingerüstet und wird derzeit renoviert. Gemeinsam mit Harald betrete ich die imposante Kirche also durch das Nordportal und werde sogleich von einem Wachposten durch das gegenüberliegende Südportal wieder des Gotteshauses verwiesen. Nein, ich habe mich nicht grob daneben benommen. Nur trage ich noch immer meinen Rucksack auf den Schultern...
BeitragsbildTB20140419a

Endlich am Ziel: Santiago de Compostela

Frank Derricks
Ostersamstag, 19. April 2014 Nachdem wir, wie bereits erwähnt, gestern Abend nicht nur gut dem roten Schlafmittel aus der Rioja zugesprochen haben, schlafen wir wie zwei Steine. Als wir morgens das Hostal verlassen, sind schon viele Pilger unterwegs. Nein, wir haben nicht verschlafen. Die anderen Pilger sind nur mindestens so verrückt wie wir, die ebenfalls um 6:30 Uhr starten. Zuerst...
BeitragsbildTB20140418

Blumen am Karfreitag

Frank Derricks
Karfreitag, 18. April 2014 Endlich habe ich wieder gut geschlafen und kann erholt in den Tag starten. Sogar geduscht habe ich heute morgen. Das ist doch viel besser, als nur abends duschen zu können. Ich fühle mich dann einfach sauberer und frischer. Ein Frühstück bekommen wir in der Herberge auch und so starten wir gestärkt und frohen Mutes in einen...
BeitragsbildTB20140417

Warum man zu Krake nie Wasser trinken sollte

Frank Derricks
Mist, hab schon wieder sehr schlecht geschlafen. Seit ein paar Tagen habe ich eine leichte Erkältung, die sich immer nachts bemerkbar macht. Heute kamen noch diese Kläffer aus der Nachbarschaft hinzu und haben mir zeitweilig den Schlaf geraubt. Außerdem gab es offensichtlich mitten in der Nacht einen Umzug mit viel Getrommel, sehr merkwürdig. Die „semana santa“ ist eben hier was...